Mittwoch, 4. März 2015

Tassenkuchen

Hey Ho!

Ich habe letztens mal den Tassenkuchen von Dr. Oetker ausprobiert und wollte euch nun davon berichten. Ich habe mir dafür die Sorte Schokolade ausgesucht, ansonsten kann man noch zwischen Nougat und Haselnuss wählen.



Ich muss sagen ich dachte erst das es wahrscheinlich nicht wirklich nach Kuchen schmeckt, aber Tatsache, es schmeckt wahnsinnig lecker und es ist sooo einfach zu machen! Einfach eine Tasse mit 3 Esslöffel Milch, Pulver rein, umrühren und dann 45 sek. in die Mikrowelle, und schon hat man einen kleinen Kuchen. Die Portion war ausreichend, ich war danach pappsatt. Der Tassenkuchen in Schokolade ist vergleichbar mit den Schokolavamuffins die ihr sicher kennt.

Also wer lust auf Kuchen hat und aber keine lust hat zu Backen oder wer ein einfaches Desert will der liegt damit genau richtig! Also hoch die Tassen und lasst es euch schmecken! :)


Kommentare:

  1. Der ist toll! Haben den mal im Büro gemacht, dafür ist er perfekt! :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt :D das die so lecker sind hätte ich nicht gedacht ^^

      Löschen
  2. Ich wollte die Sorte Schoko auch schon lange ausprobieren, aber ich dachte, dass das gar nicht schmecken würde. Jetzt werde ich das auf jeden ausprobieren ! :)

    Liebst
    Sabrina

    AntwortenLöschen