Dienstag, 3. Juni 2014

Hefeklöße mit Pflaumen

Hey Ho!

Heute stelle ich euch wieder mal eins meiner Lieblingsgerichte vor.

Hefklöße mit Pflaumen 



Was man dazu braucht:

Klöße:
500 g Mehl
40 g Hefe
1/4 l Milch
1 EL Zucker
Salz
50 g Butter

Pflaumen:
1 Glas Pflaumen
4 EL Zucker
Mondamin








Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden. Darin die fein zerkleinerte Hefe verteilen und Zucker und Salz dazu geben. etwas Milch dazugeben und in der Mulde zusammenrühren, sodass eine Pampige Masse entsteht.

















Die Schüssel mit einem Tuch abdecken und in den Bachofen stellen und bei 50° etwa 10 Minuten gehen lassen. Ebenso die restliche Milch mit der Butter dazu stellen, damit diese die Gleiche wärme hat, wie der "Teig" in der Schüssel.




















Danach die Schüssel heraus nehmen und die rstlichen Zutaten dazu geben und mit einem Knethaken verrühren. Danach eine Rolle kneten und diese in Stücke schneiden.
Die Stücke dann zu den Klößen formen und auf ein Gitterrostblech legen, worauf gleichmäßig eingeschnittenes Backpapier liegt. Unten in den Backofen ein weiteres Blech mit Wasser gefüllt stellen.





















































Zuletzt die Hefklöße bei 200° in den Backofen und 15-20 Minuten garen. In der Zeit wo die Klöße garen das Glas Pflaumen in einen Topf geben und Aufkochen lassen. 4 EL Zucker unterrühren und mit Mondamin andicken, so das es einer Sauce ähnelt.





















 Klöße und Pflaumen serviren und Guten Apetit! <3















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen