Donnerstag, 4. Juli 2013

un manjar español - eine spanische Delikatesse

Heute möchte ich euch ein leckeres Spanisches Gericht vorstellen!

Kanarische Kartoffeln mit Mojo Sauce


Da Spanische Woche bei uns im Supermarkt war und sich meine Eltern schon in Spanien diese Kartoffeln mit Mojo Sauce verliebt haben, wurde in unserer Küche kurzerhand das Spanien nach Hause geholt.
 
Was ihr dazu braucht sind (für 4 Personen):

- 1 kg Dreilinge (die ganz kleinen Kartoffeln)
- viel Meersalz!
- 4 Kottlets (wir haben eingelegte von Rewe gekauft xD)
- Bohnen (Menge je nachdem wie viel man davon isst^^)
- Die Mojo Sauce haben wir gekauft, man kann sie allerdings auch selber zubereiten.

Den Link zu dem Orignalem Rezept findet ihr Hier >  Orig. Rezept


Zubereitung der Kartoffeln:

Die Dreilinge werden mit Schale gekocht (einmal voher abwaschen).
In das Wasser kommt soviel Meersalz,
so dass die Kartoffeln nicht mehr zu Boden sinken, sondern oben schwimmen.
Wie gewohnt die Kartoffeln kochen.
nach ca. 20 min das Wasser abgießen und die Kartoffeln solange im Topf auf der Herdplatte lassen (abdämpfen), bis sie runzelig werden und eine leichte weiße Salzkruste bildet.

Zubereitung der Kottlets:

In der Pfanne von beiden Seiten braten bis sie gut sind.

Zubereitung Bohnen:

da unsere aus der Dose kamen .. aufwärmen fertig XD







Ich bin eigl nicht so der Kartoffelfan aber das hat mir wirklich gut geschmeckt!
Also es lohnt sich für euch dies nach zu kochen ;)
Viel Spaß dabei! und buen apetito!




1 Kommentar: